Spiel und Spaß beim Halloween-Nachmittag



Die Tutorinnen der Columba-Neef-Realschule veranstalteten - im Rahmen der Zusammenarbeit der Schule mit der GCL - am Donnerstagnachmittag für die Schülerinnen der 5. Klassen einen „nicht ganz gruseligen“ Halloween-Nachmittag. Nachdem die Mädchen in ihre verschiedensten Halloween-Verkleidungen geschlüpft waren – manche hatten sich sogar richtig gruselig geschminkt – verbrachte man die erste Stunde damit, in den Klassenzimmern eifrig Fledermäuse, Halloweenkürbisse und Gespenster zu basteln, die am Ende des Nachmittags mit nach Hause genommen werden durften. Nach dieser ersten Anstrengung gab es in der Pausenhalle für alle Kürbisgesichter, Gespenster und Spinnenplätzchen zu kosten. Nach diesem „ekelhaften“ Mahl zog die Schar der Hexen, Gespenster, Zauberer und Skelette mit den Tutorinnen in die Turnhalle. Dort fanden in dem leicht abgedunkelten Raum verschiedenste Halloween-Spiele statt, bei denen die 5.-Klass-Mädchen ganz schön aus der Puste kamen. Aber alle waren mit vollem Einsatz dabei. Am Ende stellten alle fest, dass der Nachmittag viel zu schnell vorbei gegangen ist und die Tutorinnen wurden bestürmt, schon bald wieder etwas mit „ihren“ 5. Klassen zu unternehmen.
Galerie

  Besuchen Sie uns in Neustift bei Ortenburg

seidl.it - Marketing Consulting - Webdesign Passau Georg Seidl