Unser Wahlfachangebot

Galerie


Tanz

Das Wahlfach Tanz jedes Jahr in den Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 mit 9 angeboten. Äußerst erfolgreich nehmen die verschiedenen Tanzgruppen jedes Jahr an den Niederbayerischen Schulmeisterschaften im "Künstlerischen Tanz" teil.
Darüber hinaus werden die einstudierten Choreographien zu den verschiedensten Anlässen präsentiert, wie etwa am Infotag, beim Sommerfest oder am traditionellen Theaterabend.
Galerie

Unsere siegreichen Gruppen im Schuljahr 2016/2017
WK III (5./6. Klassen)
Gold - Niederbayerischer Meister: Tanz-AG der Klasse 6 (Brothers von Mat Corby)
Silber - 2. Niederbayerischer Meister: Tanz-AG der Klasse 5 (Piraten auf hoher See)
WK II - Künstlerischer Tanz (Klassen 7 - 9)
Gold-Niederbayerischer Meister und 5. Platz bei den Bayerischen Meisterschaften: Tanz-AG der 7. - 9. Klasse ("Das Größte und Schönste, das Gott neben dem Sternenhimmel geschaffen hat, ist das Meer")

Sprechtheater

Seit drei Jahren gibt es das Wahlfach „Sprechtheater“ als Gemeinschaftsprojekt mit den Schülern der Coelestin-Mair-Realschule auf dem Schweiklberg.
Gezielte Übungen und lustige Spiele sollen die Schüler und Schülerinnen zunächst auflockern und ihnen Erfahrungen im „Miteinander-Spielen“ vermitteln. Nach dieser „Vorbereitungsphase“ geht es aber auf die Bühne. Jedes Jahr wird ein abendfüllendes Stück für einen Theaterabend am Ende des Schuljahres einstudiert und vor (hoffentlich) begeisterten Zusehern präsentiert.


Schwarzes Theater

Schon seit vielen Jahren hat das Wahlfach „Schwarzes Theater“ hat seinen Platz im Wahlfachangebot unserer Realschule. Das Besondere an dieser Form des Theaterspiels ist, dass im Gegensatz zum Wahlfach „Schulspiel“ die Spielerinnen nicht vom Publikum gesehen werden. Alle tragen schwarze Kleidung, schwarze Handschuhe und schwarze Kapuzen. Da auch der „Bühnenraum“ im Prinzip ein schwarzer Kasten ist, sind die Akteure unsichtbar. Es gibt nur eine Lichtquelle, ein sog. „Schwarzlicht“ (spezielle UV-Lampen), das beliebige Requisiten mit Leuchtfähigkeit, wie helle weiße Stoffe, weiße Handschuhe, weiße Bekleidung und Materialien aus weißem oder fluoreszierendem Papier oder Stoff im Dunklen zum Leuchten bringen. So scheinen sich die Objekte frei im Raum zu bewegen und erzeugen dadurch erstaunliche Illusionen: da tanzen Beine ohne Oberkörper, schweben Sterne und Bälle im Raum oder singen Frösche ein Lied. Vielen Schülerinnen macht diese Form des Theaterspielens Spaß, denn es gibt noch einen weiteren Unterschied zum herkömmlichen Theater: Man muss keinen Text lernen!
 

Zirkus

Dieses Wahlfach wird jedes Jahr für alle Schülerinnen angeboten, die einmal Zirkusluft schnuppern wollen. Das Erlernen der kleinen Zirkuskünste, wie etwa Jonglieren oder Clownerie stehen genauso auf dem Programm wie die großen Künste, z. B. das Einradfahren, Trampolinspringen oder Stelzengehen. Mit ihren phantasievollen Kostümen und Programmen bereichern die Mädchen viele schulische Veranstaltungen, die ihren Höhepunkt im großen Theaterabend finden.

Instrumentalunterricht

Jedes Kind ist musikalisch und in der Lage ein Instrument zu erlernen. Schülerinnen haben an unserer Schule die Möglichkeit verschiedene Instrumente zu lernen. Das Angebot ist für Anfänger und Fortgeschrittene möglich. Folgende Instrumente werden unterrichtet:
Klavier, Keyboard, Akkordeon, Gitarre oder Saxophon.
Die Gebühr beträgt 200,- € für 10 Monate. Für den Gitarrenunterricht gibt es Leihinstrumente.
 

Schulhausgestaltung

Alle Schülerinnen, die Lust haben, Räume und Ecken in unserem Schulhaus umzugestalten, sind bei diesem Wahlfach richtig. Die Teilnehmerinnen malen, basteln, dekorieren oder nähen, um immer wieder mit neuen Ideen unser Schulhaus bunter und freundlicher erscheinen zu lassen, so dass sich Schülerinnen und Besucher wohl fühlen. So wird im Moment gerade eine „Herzkammer“ als zusätzlicher Arbeitsraum für Schülerinnen hergerichtet oder der Mülltrennplatz vor der Turnhalle mit neuen Bildern „aufgepeppt“.
 

English Conversation

Das Wahlfach „English Conversation“ wird für die Schülerinnen der 9. und 10.  Jahrgangsstufen angeboten. Es dient sowohl zur Vorbereitung für die mündliche Englischschulaufgabe in der 9. Klasse und das freiwillige Englischzertifikat Preliminary English Test (PET) als auch für den Speaking-Teil der Abschlussprüfung.
Die Schülerinnen trainieren und verbessern dabei ihre Aussprache, ihren Wortschatz sowie ihr Diskursvermögen. Als Sprechanlass und Diskussionsgrundlage dienen landeskundliche Informationen sowie Themen aus der Lebenswelt der Schülerinnen.

Schulradio

Das Wahlfach "Schulradio" ist seit dem vergangenen Schuljahr „On air“. Die Schülerinnen erstellen selbst Radiosendungen, die jeweils am letzten Schultag vor den Ferien in allen Klassen präsentiert werden.
Sie erlernen dabei journalistische Arbeitsweisen wie das Erstellen von Interviewleitfäden oder das richtige Formulieren von Fragen sowie grundlegende Kenntnisse im Umgang mit digitalen Aufnahmegeräten und Schnittprogrammen. Das Redaktionsteam ist oft mit dem Aufnahmegerät an der Schule unterwegs, um die Mitschülerinnen und die Lehrkräfte zu verschiedensten Themen zu befragen. Unter anderem wurde bereits nach den Berufswünschen der Schülerinnen der 10. Klassen,  dem Tagesablauf und der Bedeutung der Kleidung der Klosterschwestern und der Geschichte des Schullogos gefragt.
Das Reaktionsteam ist sehr engagiert und hat die Erfahrung gemacht, dass es sehr aufwendig, aber vor allem interessant ist, eine Radiosendung zu planen, umzusetzen und zu produzieren.
 

  Besuchen Sie uns in Neustift bei Ortenburg

seidl.it - Marketing Consulting - Webdesign Passau Georg Seidl